Česky English Deutsch Pусский

Institut für lebenslanges Lernen an der Technischen Universität Brünn

Die Aufgabe und Mission des Instituts für lebenslanges Lernen ist es, ein Kommunikations-, Informations-, Bildungs- und Koordinierungsumfeld für eine systematische Entwicklung des lebenslangen Lernens an der Technischen Universität Brünn (VUT Brünn) zu schaffen. Das Institut bietet ebenfalls zusammenhängende Beratungs-, Informations- und Veranstaltungsdienste an und ergänzt durch eigene Bildungs- und Beratungstätigkeit auf geeignete Art und Weise die Ausbildung und Beratung an den Fakultäten der VUT Brünn.

MITARBEITER

Den Mitarbeitern der VUT Brünn bieten wir interne Ausbildungskurse mit Fokus auf Entfaltung der IT Fähigkeiten, soft skills, Studium der pädagogischen Wissenschaften (DPS) für beginnende Pädagogen und Doktoranden, Entwicklungs- und Sonderkurse sowie Sprachkurse an.

STUDENTEN

Für Studenten, frische Absolventen und Studienbewerber der VUT Brünn bieten wir vor allem Entwicklungskurse zum Thema soft skills und Kurse zum einfacheren Eintritt in den Arbeitsmarkt an. Des Weiteren haben wir individuelle psychologische und Karriereberatung im Angebot. Wir beteiligen uns auch an der Veranstaltung von Messen auf dem Gebiet der Jobgelegenheiten und helfen den Vertretern aus dem Produktionsbereich mit Präsentationen der möglichen Zusammenarbeit.

ÖFFENTLICHKEIT

Für die Bewerber seitens der Öffentlichkeit bieten für ein Studium der pädagogischen Wissenschaften (DPS), Managerkurse (Fachrichtung Qualität, Management, Projektleitung), Kurse zum europäischen Luftfahrtrecht gemäß den neuen europäischen Flugverkehrsvorschriften und verordnungen, samt der aktuellen Gesetzesnovelle über Zivilluftverkehr, sowie einen Sprachkurs Tschechisch für Ausländer an.

Universität des 3. Lebensalters

Die Universität des 3. Lebensalters ist vor allem für Senioren vorgesehen. Das Ziel dieser Form des lebenslangen Lernens ist nicht nur eine Erhöhung der fachlichen Qualifikation (die erworbenen Kenntnisse dienen meistens nicht zur Berufsausübung), sondern auch eine Verbesserung der Lebensqualität bei Senioren, eine Verlängerung der geistigen Aktivität und der Aufbau von Kontakten zur jüngeren Generation.

 

VUT Design

© 2000-2017 Institut für lebenslanges Lernen an der Technischen Universität Brünn